* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Webnews







wie ich meinen Mann so kennen lernte

chon was länger her das ich mal irgendwo einen Blog geführt habe...

Wieso ich wieder dazu komme einen zu führen? Es passiert einfach zu viel und ich vergesse einfach zu viel was ich gerne behalten würde.

Was so im letzten Jahr passiert ist:

Ich habe meinen Mann kennen gelernt. Damit es nicht zu missverständissen kommet- wir sind nciht verheiratet ich nenne ihn nur so.

Und zwar da wo ich niemals dachte das ich jemanden da kennen lernen könnte mit dem man eine ernste Beziehung führt. Wir lerneten uns im Internet kennen. Es hat eine ganze zeit gedauert bis er mich zu einem treffen überreden konnte, mir war etwas unwohl dabei, weil man hört ja nicht immer gutes was aus so treffen werden kann. Aber wenn ich ihn 1 mal in der disco gesehen hätte, hätte ich nicht soviel über ihn gewusst wie ich es zu dem zeitpunkt schon wusste.

Wir haben uns am kino getroffen das erste mal. und wir haben uns gleich verstanden. Im endefekt endete das ganze so das er ca. 3 wochenspäter bei mir eingezogen war und wir von dem an sehr glücklich sind.

Am 26.09.2007 sind wir 1 Jahr zusammen. Und irgendwie ist es so als wären wir das schon viel länerg, kommt vielleicht davon das wir schon so fürh jeden Tag miteinander verbracht haben.

Meine Eltern nennen ihn Ihren zukünftigen Schwiegersohn. Und ich bin heilfroh das mein mann sich mit meiner Familie so gut versteht, weil einfach sind wir alle in der familie nicht. Besonders froh bin ich das er mit mir und meinen größeren macken auskommt, hätte eigentlich nciht gedacht das ich mal jemanden finde der das alles mitmacht und mich so akzeptiert wie ich nun bin.

Man merkt also, ich habe meinen Mann gefunden und das kann ich auch wenn wir erst ein Jahr zusammen sind aus voller überzeugung sagen.

9.9.07 16:21


FF 12 und die mob jagd

Nun sitz ich heute schon min. 1 stunde und versuche diesen blöden Mob Vanille Mousse in der kanalisation zu finden....

ich find ihn zum verrecken nicht!

Im internet les ich immer nur, der ist ganz einfach zu finden, da führt nur ein weg hin dem ihr folgen müsst. ja prima und welcher weg?

So macht das spielen doch keinen spaß. da mag ich lieber beim kampf gegen den dauernt sterben, das ist zwar auch ärgerlich aber nicht immer so zum kotzen langweilig.

ich denke für heute werde ich es aufgeben. ich mag nicht mehr.

und dabei besitzt man schon die teure orginal komplettlösung und was bringt die einem? Nix, pustekuchen.

 

ich sollte mich wirklich nicht immer so beim spielen aufregen. ist immerhin nur ein spiel.

 

aber es treibt mich zum wahnsinn. wenn mein mann ab donnerstag auf dem betriebsausflug ist werd ich mich da nochmal länger dran setzen, aber zuerst muss noch die wohnung gründlich geputzt und aufgeräumt werden. 

9.9.07 17:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung